Erlebe Madagaskar Zu Fuss | Mit dem Flugzeug | Mit dem Zug | Mit dem Auto

Starten Sie mit mir in das Abenteuer Madagaskar

Über mich Buchungsanfrage

Willkommen auf Lemur Tours

jeremia

Mein Name ist Jeremia Zafimananjara und ich bin Inhaber von Lemur Tours. Ich habe die Seite ins Leben gerufen, um Interessierten eine günstige Möglichkeit zu bieten, das wunderschöne und vielfältige Madagaskar zu erleben.
Ich habe von einigen meiner Urlauber gehört, wie viel sie im Reisebüro für Ihre Reise gezahlt haben und konnte es fast nicht glauben. Die Urlauber wiederum sind aus allen Wolken gefallen, als sie gehört haben, zu welchem Preis sie eine vergleichbare Reise bekommen hätten, wenn sie direkt bei mir gebucht hätten.

Damit Sie wissen, wer Ihr Guide auf Madagaskar sein könnte, hier ein paar Infos zu meiner Person.
Ich wurde am 01.03.1987 in Mahajanga/ Madagaskar geboren. Aktuell lebe ich mit meiner Familie in Antananarivo, in der Nähe der Innenstadt.
Während meines Tourismusstudiums habe ich mich dazu entschlossen, als Studienschwerpunkt Deutsch zu wählen. Im Laufe meines dreijährigen Studiums habe ich auch ein Auslandssemester in Deutschland verbracht. Nach meinem erfolgreich abgeschlossenem Studium habe ich mich entschieden, in den Tourismusbereich zu gehen, um Touristen die schönen Seiten Madagaskars zu zeigen. Seit 2007 bin ich nun als selbständiger Fahrer und Guide für verschiedene, große Reiseunternehmen auf Madagaskar unterwegs. Während meinen Touren schaffe ich es immer wieder, die Reisenden für dieses schöne Land zu begeistern. Madagaskar an sich begeistert jedoch auch schon alleine durch die atemberaubenden Landschaften und liebenswerten Menschen.

Auf Madagaskar lernt jeder Schüler in der Schule die Sprachen Französisch und Malagasy. Beide Sprachen sind auf Madagaskar Amtssprachen. Französisch ist noch ein Überbleibsel aus der Kolonialzeit, als Madagaskar Französische Kolonie war. Beide Sprachen spreche ich natürlich fließend. Nach der Grundschule kann man zwischen verschiedenen Fremdsprachen wählen. Ich habe mich damals für Englisch entschieden. Das erlernte Schulenglisch habe ich in den Jahren als Guide und Fahrer immer weiter ausgebaut und spreche dadurch auch fließend Englisch. Englisch spreche ich hauptsächlich mit meinen Reisenden, da die Bewohner auf Madagaskar kaum Englisch sprechen.
Wie weiter oben schon erwähnt, habe ich mich im Studium dazu entschieden, drei Jahre Deutsch zu studieren. Für nicht Deutsche ist Deutsch eine relativ schwierige Sprache und es erfordert einiges an Zeit, um diese Sprache zu erlernen und dann fließend zu sprechen. Aktuell spreche ich Deutsch nahezu fließend, habe jedoch meine Probleme, verschiedene deutsche Dialekte zu verstehen. Absolut kein Problem habe ich mit dem Lesen von deutschen Texten. In den letzten Jahren habe ich das Glück gehabt, viele deutsche Touristen führen zu dürfen und konnte dabei mein Deutsch weiter ausbauen. Zudem lese ich möglichst viele Deutsche Texte, damit mein Deutsch nicht einrostet. Sprechen kann ich Deutsch leider nur mit einer Hand voll anderer Guides und deutschen Touristen.

Warum sollten Sie nun bei Lemur Tours buchen?
Zusammengefasst kann man sagen, dass ich Ihnen Qualität zu einem günstigen Preis biete. Wenn Sie im Reisebüro buchen, müssen viele Leute bezahlt werden. Die meisten europäischen Reisebüros haben ein Partnerbüro in Madagaskar, an das die Buchung weitergegeben wird. Somit möchte das Reisebüro, bei dem Sie buchen und das Partnerreisebüro etwas verdienen. Am Ende der Kette stehen dann die Guides und Fahrer, die natürlich auch bezahlt werden müssen. Es ist also nicht verwunderlich, dass Sie für Ihre im Reisebüro gebuchte Reise, ein höheren Preis zahlen dürfen, wie wenn Sie ohne Vermittler direkt in Madagaskar buchen. Da es sich kaum lohnt, nur für ein paar Tage nach Madagaskar zu fliegen, zahlt man für eine Reise nach Madagaskar auch schnell einige tausend Euro.
Der Aufenthalt an sich auf Madagaskar ist nicht wirklich teuer. Mein Anliegen ist es jedoch, dass Sie nicht durch den hohen Grundpreis der Reise davon abgehalten werden, eine Reise nach Madagaskar anzutreten. Madagaskar bietet so viel, dass es schade wäre, wenn Sie sich dieses Abenteuer entgehen lassen würden.
Ich weiß, dass der Ein oder Andere Hemmungen hat, bei einem Ihm unbekannten Guide in Madagaskar eine Reise zu buchen. Vermutlich werden viele Besucher von Lemur Tours diese Seite zur Informationsgewinnung nutzen, um dann in ihrem örtlichen Reisebüro zu buchen. Diejenigen, die sich jedoch dazu entscheiden, direkt bei mir zu buchen, erhalten nicht nur eine deutlich günstigere Reise, sondern auch einen Guide, zu dem Sie vorab schon Kontakt hatten und bei dem sie sicher sein können, dass er fast alles Erdenkliche tut, um seine Kunden glücklich zu machen. Zudem zahlen Sie bei mir keinen Aufpreis für einen deutschen Guide, denn Sie buchen direkt bei einem. Außerdem kann ich Ihnen vorab schon alle Fragen zu Madagaskar beantworten. Es ist doch noch etwas Anderes, ob Sie Informationen direkt von einem Madagassen oder einem Mitarbeiter im Reisebüro bekommen.
Da ich nun schon einige Jahre als Guide und Fahrer auf Madagaskar arbeite, kenne ich viele der Hotelinhaber, lokalen Guides und Anbietern von Freizeitaktivitäten, persönlich. Somit gibt es so gut wie nichts, dass Sie nicht bei mir buchen können. Fragen Sie einfach danach, wenn es nicht im Buchungsformular mit aufgeführt ist.
Ich werde weiterhin versuchen, mit echten Kundenbewertungen auf Lemur Tours und Bewertungen auf TripAdvisor Vertrauen aufzubauen.

Was ich Ihnen nicht bieten kann, ist ein Reisebüro in Deutschland. Zudem müssen Sie sich selbst um die Flugbuchung kümmern, da ich dies nicht für Sie erledigen kann.

Wenn Sie allgemeine Fragen zu mir oder Lemur Tours haben, nutzen Sie einfach das Kontaktformular. Sollten Sie ein unverbindliches Reiseangebot wünschen, füllen Sie bitte die Buchungsanfrage aus. Spätestens wenn Sie mein Angebot erhalten, wird es Ihnen schwer fallen, nicht bei mir zu buchen.

Ich hoffe, dass ich Ihr Vertrauen zumindest soweit gewinnen konnte, dass Sie mir eine unverbindliche Buchungsanfrage zukommen lassen und ich Sie dann mit meinem Angebot überzeugen kann.

“Hifankahita any madagasikara isika (Wir sehen uns auf Madagaskar)”

Madagaskar in Zahlen

1960
Jahr der Unabhängigkeit
23,6
Millionen Einwohner
17,5
Durchschnittsalter in Jahren
47
Nationalparks
21
Naturreservate
~ 100
Lemurenarten
> 80 %
endemische Pflanzenarten
95 %
endemische Tierarten